Wie schön wäre das denn: ein situatives, lebendiges Theater, das mit wachem Interesse auf menschliches Handeln schaut. Ein Theater, das Fragen bis in die Tiefenschichten hinein stellt.

Und hinter den Kulissen: eine von Wertschätzung und Transparenz geprägte Kultur des Miteinander-Arbeitens.

Das ausprobieren. Und warum eigentlich?