Rede proben: für Sicherheit durch Übung

 
 

PROBEN ist der wichtige Zwischen-Schritt nach dem Schreiben der Rede und vor deinem Redeauftritt. Miteinander proben wir im geschützten Raum den gesamten Auftritt im Hinblick auf Sprechweise, Körpersprache und die Beziehung zum Publikum. Optimal vorbereitet durch ein individuelles Auftrittstraining kannst du der ‚Premiere’ gelassen entgegensehen.
 

Eine konkrete Form der Vorbereitung

Eine Probe ist ein geschützter Raum der Vorbereitung. Du hast Zeit, übend deine Erfahrungen zu machen und dich auszuprobieren. Wir klären so viele Faktoren deines nachfolgenden Auftritts wie möglich. Das ist kein Training im luftleeren Raum: dein Redetext und das Ziel deines Auftritts sind konkret. Was wir miteinander im Rahmen dieses Auftrittstrainings erarbeiten, hilft dir direkt, die Redesituation souverän zu meistern.
 

Den Auftritt Schritt für Schritt durchgehen

Egal, ob du frei sprichst, mit Powerpoint präsentierst oder dein Manuskript hinterm Rednerpult vorträgst: wir gehen deinen Auftritt Schritt für Schritt durch. Miteinander finden wir für alles wirkungsvolle Lösungen, hinter denen du stehst und die zu dir passen. Für die stimmige Erarbeitung deiner Rede spielen die folgenden drei Bereiche eine tragende Rolle, auf wir uns besonders konzentrieren.
 

Mit Stimme und Sprechausdruck überzeugen

1.     Von der Sprechweise hängt ab, wie überzeugend du wirkst und wie aufmerksam deine Zuhörer sind. Sie vervollständigt die sprachliche Information. Mit der richtigen Stimmlage und einer optimal fürs Sprechen eingesetzten Atmung entwickeln wir für deine Rede lebendige Betonungen, Pausen und Stimmsenkungen. Diese Ausdrucksmittel erhöhen die Verständlichkeit und intensivieren damit deine Verbindung zum Publikum.
 

Die Körpersprache bewusst einsetzen

2.     Körperhaltung, Mimik und Gestik sagen etwas aus über deine Einstellung zum Thema, deine Gestimmtheit und das Verhältnis zu den Zuhörern. Deswegen arbeiten wir daran, dass du diese sichtbaren Aspekte deines Verhaltens bewusst wahrnehmen, steuern und verändern kannst. Dabei gibt es keine ‚richtige’ Lösung: wir trainieren kein uniformes Bühnen-Verhalten. Vielmehr finden wir deinen Weg, damit du sicher und präsent vor dem Publikum stehen kannst. Dieses Auftrittstraining macht dich sichtbar! 
 

Es den Zuhörern leicht machen

3.     Es hängt auch vom Hörer ab, inwieweit er dich versteht: von Vorwissen, Motivation und Gefühlseinstellung. Nicht alle Faktoren kannst du aktiv beeinflussen. Aber du kannst sie berücksichtigen und es dem Zuhörer leicht machen, sich auf dich einzulassen. Deswegen erproben wir, wie du engagiert sprichst, dein Publikum einbeziehst und Blickkontakt aufbaust. Damit du gehört wirst und bei deinen Zuhörern ankommst. 
 

Alles zu einem stimmigen Ganzen verbinden

Wir arbeiten intensiv zusammen und ich achte darauf, dass sich alle drei Bereiche optimal in deinem Redeauftritt verbinden und er von Anfang bis Ende ein stimmiges Ganzes wird. Mit genauen Beschreibungen, anwendbarem Feedback und einer Portion Mut bauen wir ein starkes Gerüst, auf dem du dich sicher bewegen kannst. Am Ende dieses Auftrittstrainings spürst du: Ja, jetzt kann ich raus und meine Rede rocken!
 

Dann ist die Zeit für die Premiere gekommen, für deinen Redeauftritt! Mit dem nächsten Schritt PERFORMEN geht’s aufs Podium und vors Publikum.

 

Hast du weitere Fragen zum Ablauf oder willst du einen Termin für ein genau auf dich abgestimmtes Auftrittstraining vereinbaren? Dann freue ich mich auf deinen Anruf oder deine Mail!